Rohkost Apfelkuchen mit Streuseln… perfekt bei dem Wetter…

Join me

Was soll ich groß sagen…. es ist heiß… es sind Ferien und es ist einfach nur schön. Trotz des Umbaus in unserem zukünftigen Heim, finde ich immer mal wieder eine Zeitlücke um in der Küche Neues auszuprobieren…

Dieser Apfelkuchen ist so unglaublich lecker, saftig und frisch, ich würde Dir am Liebsten ein Stück über den Bildschirm reichen.

Aber da das nicht geht :

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1 Tasse Walnüsse / wer Verdauungsprobleme hat sollte die Nüsse und Mandeln erst über Nacht wässern und sie aktivieren
  • 1 Tasse Medjouldatteln
  • gute Prise Salz
  • Mark einer Vanilleschote

Alles in einem Foodprocessor zu einem matschigen Teig verarbeiten.
Und am Ende noch 5 Softaprikosen dazu geben und kurz mit verarbeiten.
Nun ca. 3/4 des Teiges in eine mit Dauerbackfolie ausgelegte Springform / 22cm/ drücken. Ich finde das klappt am Besten mit einem Löffelrücken.

  • 3 Äpfel
  • Limettensaft von einer Limette
  • reichlich Vanille

Im Foodprocessor grob schreddern und auf den Teig verteilen. Ebenfalls gut in die Form drücken.

  • 1 Apfel

in feine Scheiben schneiden und aus der Mitte heraus Sternförmig auf dem Kuchen verteilen. Nun den restlichen Teig zu Streuseln bröseln und auf dem Kuchen platzieren. Die Krümmel vorsichtig andrücken.
Den Kuchen in der Form, mindestens 3 Std.  in den Kühlschrank stellen und danach vorsichtig auf eine Kuchenplatte ziehen.

Wer es ganz klassisch möchte ist gut beraten noch Kokossahne auf den Kuchen zu machen.

 

Lasst es Euch schmecken,
genießt die Sonne und hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar wie Euch das Rezept gefallen hat.

Herzlichste und sonnige Grüße…bis die Tage

Katja Rabea

You will find your own way to life

 

 

 

0 comments on “Rohkost Apfelkuchen mit Streuseln… perfekt bei dem Wetter…Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen. (DSGVO)